Über mich
Nicole Spier

Hunde verdienen es, artgerecht behandelt und verständlich erzogen zu werden.

Die Hundewelt braucht Hundemenschen!

Ich liebe Hundetraining!

Hunde sind wundervolle Geschöpfe, die uns aus vollem Herzen ihr Vertrauen und lebenslange Freundschaft schenken.

Sie sind lernwillig und anpassungsfähig, leben im Hier und Jetzt und sind immer authentisch. Sie verdienen es, dass wir uns auf sie einlassen, sie verstehen und ihre Bedürfnisse achten. Mit der Entscheidung für einen Hund übernehmen wir die Verantwortung für einen Sozialpartner, an den viele Erwartungen geknüpft sind. Wir Menschen lernen von Kindesbeinen an, uns Lebenskontexten anzupassen. Auch unseren Hunden müssen wir beibringen, wie sie sich in unserer Welt verhalten sollen, um angenehme Begleiter zu werden.

Gut erzogene Hunde fallen positiv auf. Oft werde ich gefragt, wie man „das macht, dass die so gut hören“. Um Menschen dabei zu helfen, mit ihren Hunden zu Teams zusammenzuwachsen, fiel meine Wahl auf eine Ausbildung, die Hund und Mensch gleichermaßen in den Fokus rückt.

Mobiles Hundetraining im Rhein-Erft-Kreis und im Kölner Westen und Süden
Mobiles Hundetraining im Rhein-Erft-Kreis und im Kölner Westen und Süden

Einen Hund zu erziehen, erfordert weit mehr als theoretisches Wissen, Technik oder eine Methode. Es geht weniger um Sitz, Platz und Fuß, sondern um eine gemeinsame Sprache und ein tiefes Verständnis zwischen dir und deinem Hund. Eine verlässliche, authentische Beziehung zu führen, in der allen ihre Rolle klar ist, bedeutet Arbeit und kann Nerven kosten. Hundemensch zu werden ist ein Geschenk und mit persönlicher Weiterentwicklung verbunden. Die Freude daran möchte ich in dir wecken. Ich möchte dir eine Stütze sein, wenn du zweifelst oder scheiterst – und mich mit dir freuen, wenn Erfolge sichtbar werden.

Für weitere Informationen und interessante Inhalte folge mir gern bei Facebook und schau regelmäßig in meinen Blog.

Meine Ziele

  • Neben der Erziehung deines Hundes lernst du viel über Hundeverhalten und kannst Hunde gut einschätzen.
  • Du übernimmst für deinen Hund die Rolle des zuverlässigen Ansprechpartners, kannst verbindlich und fair mit ihm kommunizieren.
  • Du weißt, was für euer Zusammenleben wichtig ist.
  • Eure Beziehung ist ausgewogen. Du und dein Hund könnt euch aufeinander verlassen. So kannst du ihm so viel Freiheit wie möglich schenken.

Meine Qualifikation

  • Hundetrainerin (KynoLogisch GbR) mit amtlicher Zulassung nach § 11, Abs. 1, Nr. 8f TierSchG durch das Veterinäramt des Rhein-Erft-Kreises
  • Absolventin des Fachlehrgangs Aggression der Hundeakademie Perdita Lübbe
  • Praktikumswoche Aggression bei Thomas Baumann
  • Regelmäßige Teilnahme an Workshops in Tierheimen
  • Mitarbeit in einer Hundetagesbetreuung
  • Unterstützung einer Tierschutzorganisation als Pflegestelle für problematische Rückläufer
  • Abschluss mit Magister in Sportwissenschaften, Sportmedizin und Pädagogik (M. A.)
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, etwa bei Daniel HerterSami El AyachiNormen MrozinskiInes Kivelitz, etc.
  • Schwerpunkte und Interessen: Soziales Lernen, Körpersprachliche Kommunikation, Welpen und Junghunde, Alltagstraining für Familienhunde, Problemverhalten, artgerechte Beschäftigung, Sport und Freizeit mit Hund.

Das Team

Katrin

Ich bin Katrin, 30 Jahre alt, Dogwalkerin und Hundetrainerin. In meiner Arbeit besonders spannend sind für mich Kleinhunde, Mehrhundehaushalte und Hunde aus dem Auslandstierschutz (Angst/Unsicherheit). Durch meine tägliche Arbeit als Dogwalkerin kenne ich mich besonders gut im Bereich der Körpersprache des Hundes aus. Bevorzugt setze ich diese Form der Kommunikation in meinem Arbeitsalltag und im Hundetraining ein und bringe diese gerne auch anderen Menschen näher.

Bei Königsköter trefft ihr mich aktuell überwiegend als Trainerin bei den Gruppenangeboten an.

Sandra

Ich bin Sandra und beginne im Frühjahr 2024 meine Ausbildung zur Hundetrainerin. Da ich selbst einen kleinen Hund habe, schlägt mein Herz ganz besonders für kleine Hunde. Außerdem berate ich dich zu Maulkörben und Maulkorbmodifikation. 

Bei Königsköter trefft ihr mich aktuell überwiegend als Helferin und Schulterblickerin bei den Gruppenangeboten an.

Stellenangebot

Hundetrainer/in auf Minijob-Basis oder als Honorarkraft

Du liebst Hundetraining?
Es macht dir Spaß, aus Menschen mit Hund Hundemenschen zu machen?
Dann komm in mein Team!

Ich brauche dich in erster Linie am Wochenende und/oder werktags abends als Unterstützung bei Gruppenangeboten sowie als Vertretung nach Absprache. Du hast die Möglichkeit, dich mit deinen Ideen einzubringen. Nach deiner Einarbeitung leitest du eigenständig Gruppenstunden und Einzeltrainings.

Dein Profil:

Du hast Berufserfahrung oder deine Ausbildung endet demnächst (bevorzugte Ausbildungsrichtungen: KynoLogisch, Canis, Dogument).

Aus- und Fortbildung sind für dich keine Pflicht, sondern ein Bedürfnis.

Du bist mobil im Raum Frechen und Köln-West, zuverlässig und pünktlich.

Du kannst dich gut organisieren, Aufgaben priorisieren, Infos anschaulich aufbereiten und erklären.

Dein Umgang mit Menschen ist freundlich, du bist interessiert, offen und tolerant.

Du hast Interesse an Austausch, lernst gern dazu und gibst dein Wissen mit Begeisterung weiter.

Ich biete dir:

Eine gründliche Einarbeitung und regelmäßigen Austausch.

Langfristige Perspektiven, Ausbau der Stelle möglich.

Flexibilität.

Faire Bezahlung.

Ein entspanntes kleines Team, bestehend aus mir, einer Azubine und einer Honorartrainerin.

Tolle Kunden, die es dir leicht machen, Spaß bei der Arbeit zu haben.

Weiterbildungsmöglichkeiten.

Klingt gut? Bewirb dich mit deinem kynologischen Lebenslauf (insbesondere Praxiserfahrung, Aus- und Fortbildungen, bevorzugte Themen) und erzähl mir, wer du bist, was du willst und was dir in der Arbeit mit Hunden und Menschen wichtig ist. Ich freue mich auf deine Post an info@koenigskoeter.de!

Nicoles Trainingsansätze sind Gold wert. Ich kann nach dem Training sehr schnell deutliche Verbesserungen erkennen. Mir gefällt besonders am Training, dass sie individuell auf das Mensch-Hund-Team eingeht. Gepaart mit ihrer sehr sympathischen Art vermittelt sie strukturiert, wie wir unsere Probleme in den Griff bekommen können, und gibt mir verschiedene Trainingsmöglichkeiten mit. So macht es allen Beteiligten nochmal mehr Spaß.😍

Wir merken nach jedem Training Fortschritte und gehen mit einem Glücksgefühl nach Hause!

Mandy mit Ivy

Vor unserem Start bei Königsköter Deluxe hatte ich mit meiner Hündin Yuna ein paar einzelne Gruppenstunden bei Nicole besucht. Als sie das Konzept für Königsköter Deluxe vorstellte, war ich sofort interessiert: Ein Rundum-Programm, in dem Themen wie Orientierung am Menschen, Leinenführigkeit, Rückruf und vieles mehr aufeinander aufgebaut werden. Mir gefällt der Ansatz, gemeinsam mit anderen Hunde-Mensch-Teams Stück für Stück zu lernen und das Training immer weiter auszubauen. Und das ganze in einem Gesamtpaket statt viele unterschiedliche Kurse zu einzelnen Themengebieten. Wir empfehlen das Programm gerne weiter und freuen uns auf unseren weiteren Weg zum Königköter!

Katharina mit Yuna

Wir haben uns sofort bei Nicole wohlgefühlt und sind dort bestens aufgehoben. Das Training ist alltagsnah, spannend und macht viel Spaß. Wir freuen uns, in nächster Zeit auch mit unserem Zuwachs bei ihr und von ihr lernen zu dürfen.

Manuela mit Summer und Herrn Lüders