Beschäftigung, Spiel & Kontakt

Teilnahmevoraussetzungen: Altersentsprechender Impfschutz und Parasitenprophylaxe, Heimtierausweis und Haftpflichtversicherung

Mantrailing

Alle Altersgruppen
max. 4 Teams
___________________

Dein Hund liebt es, ausdauernd zu suchen? Du bist gerne draußen, unabhängig von der Tageszeit?

Auf ins gemeinsame Abenteuer, bei dem du der Nase deines Hundes und seiner Körpersprache vertrauen musst, um mit ihm gemeinsam ans Ziel zu kommen! Mantrailing ist eine der Top-Beschäftigungen, die dich und deinen Hund in kürzester Zeit richtig stolz und zufrieden machen kann. Es gehört zur Nasenarbeit. Der Hund sucht, gemeinsam mit seinem Menschen, am Suchgeschirr angeleint, eine „vermisste“ Person, indem er z.B. von einem persönlichen Gegenstand ihren Individualgeruch aufnimmt und diesem folgt. Großartig am Mantrailing ist: es ist sehr, sehr vielseitig und auch für ängstliche Hunde geeignet.

Ablauf:

Trainiert wird in kleinen, offenen Gruppen. Jedes Team kommt einzeln an die Reihe. Wenn ihr nicht dran seid, versteckst du dich für andere Teams oder schaust zu. Dein Hund hat derweil Pause im Auto.

Eine Information zur Vorbereitung bekommst du vorab von mir. Du kannst dich einfach anmelden, der Einstieg ist jederzeit möglich, und die anderen Teams helfen euch dabei, schnell zu verstehen, worum es geht. Du brauchst bequeme, robuste Kleidung und Schuhe und solltest gut zu Fuß sein.

Zeit, Ort, Preis

Wechselnde Daten
Köln-Lövenich & Frechen-Königsdorf
ab 26 Euro 

Longieren

Alle Altersgruppen
max. 4 Teams
___________________

Fördere die Orientierung deines Hundes an dir!

Beim körpersprachlichen Longieren geht es darum, den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen und zur gezielten Kommunikation mit seinem Hund einzusetzen, aber ihm auch Regeln und Grenzen zu erklären. Wir arbeiten uns vom Nahbereich in die Distanz. Diese Form der Kommunikation kann neben einem schönen und intensiven Miteinander am Longierkreis auch in vielen Alltagssituationen verwendet werden.

Wir freuen uns auf all diejenigen, die Lust auf eine konzentrierte Beziehungsarbeit mit ihrem Hund am Longierkreis haben.

Ablauf:

Trainiert wird in kleinen, offenen Gruppen. Jedes Team kommt einzeln an die Reihe. Wenn ihr nicht dran seid, schaust du den anderen zu. Dein Hund kann in der Zeit eine Pause machen.

Du kannst dich einfach anmelden, der Einstieg ist jederzeit möglich, und die anderen Teams helfen euch dabei, schnell zu verstehen, worum es geht. Bitte zieh deinem Hund ein Halsband an, ansonsten brauchst du nichts mitbringen.

Beim Auf- und Abbau des Kreises werden helfende Hände benötigt, daher dauert die Stunde ca. 1 h 15 min.

Zeit, Ort, Preis

Wechselnde Daten
Köln-Lövenich
Ab 26 Euro 

Apportieren
for fun

Alle Altersgruppen
4 – 6 Teams
___________________

Sinnvolle Beschäftigung für jeden Tag! Abwechslung und Spaß im Alltag garantiert!

Apportieren ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Beschäftigungsformen für Hunde jeden Alters, jeder Rasse und Fitness. Es macht Mensch und Hund großen Spaß und ist unglaublich effizient, weil Ruhe, Geduld und Gehorsam automatisch die ganze Zeit mittrainiert und gefestigt werden. Du schlägst also direkt alle Fliegen mit einer Klappe, dein Hund powert sich aus, und ihr feiert gemeinsame Erfolge.

In der Gruppe zeige ich dir im Rahmen eines Spaziergangs oder stationär auf einer Wiese unterschiedliche, individuell an euer Trainingsniveau angepasste Übungsvarianten, die es dir ermöglichen, auch allein mit deinem Hund abwechslungsreiche Spaziergänge zu gestalten.

Zeit, Ort, Preis

Termine in Planung.

Spielstunde

Alle Altersgruppen
max. 10 Teams
___________________

Mobiles Hundetraining im Rhein-Erft-Kreis und im Kölner Westen und Süden

Einfach mal Hund sein!

Spielzeit ausschließlich für sozialverträgliche Hunde jeden Alters. Auch Welpen können hier mit geeigneten erwachsenen Hunden in Kontakt kommen und von ihnen lernen.

Wir haben die Möglichkeit, die Hunde in getrennten Bereichen oder abwechselnd laufen zu lassen, damit kleinere Hunde bis ca. 12 kg oder sensible Hunde mit moderatem/niedrigen Spieltempo, die mit weniger Körperkontakt kommunizieren, einen geschützten Raum vorfinden.

Ablauf:

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde dürfen alle Hunde miteinander laufen, spielen und kontakten. Du übernimmst die Aufsicht für deinen Hund, wir unterstützen dich natürlich dabei und besprechen, wann zum Beispiel dein Hund eine kurze Pause braucht.

Info, Zeit, Ort, Preis

Mittwoch, 18:10 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Köln-Lövenich, Am Heidstamm (Navi: Friedhof, Lövenich)
Ab 16 Euro

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung!

Sozialkontakt/
Sozialkompetenz

Alle Altersgruppen
max. 6 Teams
___________________

Mobiles Hundetraining im Rhein-Erft-Kreis und im Kölner Westen und Süden

Sozialkompetenz will gelernt sein!

Der tut nix! Der will nur spielen!“ – Wirklich? Hund-Hund-Kommunikation hat viel mehr Facetten, die gesehen werden möchten! Weißt du eure Hundebegegnungen genau einzuschätzen? Kannst die Emotionen deines Hundes und eures Gegenübers erkennen und einordnen? Nicht jede Begegnung ist für deinen Hund geeignet. Die wenigsten Hunde wollen „nur spielen“ – und sie tun auch immer etwas, kommunizieren nämlich! Aus jeder Begegnung lernt dein Hund für’s Leben – Gutes wie Schlechtes. Ich möchte euch dabei helfen, möglichst viel Gutes aus innerartlicher Kommunikation mitzunehmen.

Wenn du an „Hunde lesen lernen“ teilgenommen hast, hast du hier die Möglichkeit, deinen Blick weiter zu schulen und Situationen aktiv einzuschätzen.

Zeigt dein Hund sich Artgenossen gegenüber unsicher, grob, aufdringlich oder aggressiv, kannst du hier lernen, sein Verhalten einzuschätzen und zu beeinflussen.

Ablauf:

Wir nehmen uns Zeit: Die Hunde werden in der ersten Stundenhälfte in den moderierten 1:1 Kontakt gelassen. Wir schauen uns an, wie die Hunde miteinander kommunizieren und welche Wirkung sie aufeinander haben. In der zweiten Stundenhälfte lassen wir nach Möglichkeit mehrere Hunde miteinander laufen.

Du kannst dich im Rahmen konkreter Beobachtungsaufgaben darin üben, deinen und andere Hunde richtig einzuschätzen. Außerdem lernst du, deinem Hund Unterstützung zu bieten, wenn er unsicher im Kontakt mit Artgenossen oder fremden Menschen ist. Verhält dein Hund sich nicht angemessen anderen Hunden gegenüber, lernst du, ihn im Kontakt anzuleiten.

Info, Zeit, Ort, Preis

Mittwoch, 19:00 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Köln-Lövenich, Am Heidstamm (Navi: Friedhof, Lövenich)
Ab 22 Euro

Verhaltensoriginelle Hunde und Raufer sind willkommen. Hunde, die mit Menschen und/oder Artgenossen Schwierigkeiten haben, können mit Maulkorb gesichert nach Rücksprache teilnehmen.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung!

Social Walk

Alle Altersgruppen
___________________

Ruhe, Konzentration und Entspannung in der Gruppe lernen und festigen

Egal, ob du gern in der Gruppe mit anderen Hundemenschen laufen möchtest, oder dein Hund noch ein wenig mehr Routine oder Ruhe im Beisein anderer Hunde lernen soll, der Social Walk ist für jeden geeignet, der gern in einer Gruppe spazieren geht und Spaß am Miteinander hat.

Am Social Walk können auch Hunde teilnehmen, die Schwierigkeiten mit Artgenossen haben, um dort zu lernen, sich in der Gruppe auf ihren Menschen zu verlassen und sich ruhig zu verhalten. Um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten, nehmen Hunde, die ihre Zähne benutzen (es ist egal, ob schnappen, festhalten, kauen oder beißen)  mit Maulkorb teil.

Ablauf

Die Hunde bleiben überwiegend an der Leine bzw. beim Menschen, und haben nur Kontakt, wenn dies gewünscht ist. Wir gehen etwa 90 Minuten lang spazieren und machen zwischendurch Übungen, zum Beispiel zum Thema Hundebegegnungen oder Training der Basissignale. 

Zeit, Ort, Preis

Donnerstag, 30.05.24, 10:30 – 12: 30
Samstag, 13.7.24, 18:30 – 20:00
Treffpunkt: Königsdorf/Kerpen
Ab 26 Euro

Lernspaziergang

Alle Altersgruppen
___________________

Bring Abwechslung in deinen Alltag mit Hund!

Manchmal ist es langweilig, allein mit dem Hund durch Wald, Feld und Flur zu streifen. Man geht auf gewohnten Wegen und wiederholt bekannte Übungen. Das können wir ändern! Auf unterschiedlichen, landschaftlich schönen Runden vertiefen wir in Gruppenarbeit die Basissignale. Spiel-, Freilauf- und Entspannungseinheiten können ein Bestandteil der Stunde sein. Bei schönem Wetter gibt es Badepausen.

Ablauf:

Nach einer kurzen Einführung laufen wir gemeinsam an der Führleine los. Später wird es nach Möglichkeit auch Freilaufsequenzen geben. Im Laufe des Spaziergangs werden wir Übungen mit folgenden Schwerpunkten einbauen:

  • Orientierung am Menschen und Leinenführigkeit,
  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz,
  • Festigung der Basissignale,
  • Rückruf,
  • Hundebegegnungen souverän meistern,
  • Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ich gehe auf eure Wünsche ein.

Zeit, Ort, Preis

Di, 04.06.24 – 18:00 – 20:00 Spaziergang mit Freilauf und Übungen
Mo, 01.07.24 – 18:30 – 20:30 Spaziergang mit Freilauf und Baden
Treffpunkt: Fischbachhöhe/Kerpen
Ab 26 Euro